Retinol

Was ist Retinol?

Retinol wird aus Vitamin A gewonnen und bietet ähnliche Wirkungen wie seine große Schwester Retinsäure, jedoch ohne die teure Reise zum Dermatologen. Es verhindert den Abbau von Kollagen und stimuliert eine schnellere Zellerneuerung. Diese vorteilhafte Kombination führt zu einer sichtbar strahlenden und jugendlich aussehenden Haut. Infolgedessen ist dieser Effekt mit doppelter Wirkung ideal für die Behandlung der meisten Hautprobleme geeignet - von der Pigmentierung bis zu feinen Linien. Es gleicht Ihre Haut allmählich aus, verfeinert die Poren und reduziert Pigmentflecken. Es entfernt sichtbar feine Linien und Falten und hellt und strafft Ihre Haut.

Retinol dringt tief in die Haut ein und stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin, ein idealer Partner, um eine Verjüngungsbehandlung zu beginnen und Ihre tiefen Falten verschwinden zu lassen.

Retinol ist zwar für alle Hauttypen geeignet und sicher, kann jedoch je nach Konzentration zu Reizungen oder Trockenheit führen. Es ist daher wichtig, die ideale Konzentration für Ihre Haut zu verwenden und Ihrer Haut die Möglichkeit zu geben, sich allmählich an diesen sehr aktiven Inhaltsstoff zu gewöhnen.

Beginnen Sie also nicht nur mit dem Schmieren und denken Sie daran, dass Ihre Haut zu Beginn empfindlich reagieren kann. Dies kann ein bisschen rot werden und sogar ein wenig abblättern. Überspringen Sie dann einfach ein oder zwei Tage und verwenden Sie zusätzlich zu Ihrem Retinolserum Produkte, die die Behandlung des Hautproblems unterstützen.

Retinol in Kombination mit Vitamin C ist besonders wirksam bei der Bekämpfung der Hautalterung. Tiefe Falten werden sichtbar reduziert. Es gibt jedoch nur sehr wenige Marken, die Retinol in einem Serum mit anderen Antioxidantien wie Vitamin C kombinieren . Die Konzentrationen der verschiedenen Wirkstoffe müssen sehr genau koordiniert werden. Wir haben solche Topper im Haus mit Juliette Armand! Das Juliette Armand Retinoid C Serum und die Retinoid C Creme sind 2 absolute Muss!


Wie wird Retinol angewendet und worauf sollten Sie achten?

Die beste Zeit für die Anwendung von Retinol ist am Abend nach der Reinigung auf trockener Haut , da die starke Wirkung eines Retinol- oder Retinoid-haltigen Serums Ihre Haut empfindlicher gegenüber äußeren Faktoren wie Sonnenlicht machen kann. Wenn Sie das Retinol tagsüber verwenden möchten, tun Sie dies immer mit einer guten zusätzlichen Tagescreme in Kombination mit einem Sonnenschutzmittel.

  • Tragen Sie Ihr Retinol-Produkt auf das gesamte Gesicht auf.
  • Beginnen Sie für zusätzliche Anti-Aging-Vorteile an Kiefer und Kinn und streichen Sie nach oben in Richtung Stirn.
  • Vermeiden Sie die empfindliche Augenpartie.
  • Lassen Sie das Retinol-Produkt abschließend in die Haut einwirken, bevor Sie Ihr übliches Serum und Ihre Lieblingsnachtcreme auftragen.
  • Retinol kann Ihre Haut empfindlicher gegenüber UV-Strahlen machen. Tragen Sie daher täglich einen Lichtschutzfaktor mit breitem Spektrum auf. Dies kann auch durch tägliche Anwendung einer schützenden Tagescreme mit Lichtschutzfaktor erfolgen
  • Wie bei jedem Retinol-Produkt sollten Sie es schrittweise in Ihre Routine einführen. Probieren Sie es zunächst jede dritte Nacht aus und erhöhen Sie es schrittweise auf jede Nacht, wenn Ihre Haut Toleranz aufbaut. Normalerweise kann es bis zu 4 Wochen dauern, bis eine Verwendung über Nacht erreicht ist.

Retinol Produkte