Datenschutzerklärung


Der Online-Shop auf der Website www.bothcos.com mit der Unternehmens-ID BE734363541 mit Sitz in Kerksken verarbeitet die vom Kunden angegebenen personenbezogenen Daten, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten und diese zusätzlich für elektronische Bestellungen und Lieferungen zu bestätigen zu verarbeiten und für die notwendige Kommunikation in einem gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum.

Allgemeine Bestimmungen

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Bestimmungen der DSGVO (nachstehend als "Verordnung" bezeichnet) ist Patricia Boeykens mit der Unternehmens-ID BE734363541 mit Sitz in Kerksken (nachstehend als "Verantwortlicher für die Verarbeitung" bezeichnet).

2. Die Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen lauten: E-Mail: patriciaboeykens@hotmail.com, Tel .: 0032 468 22 01 76;

3. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Die Quelle personenbezogener Daten

1. Der Processing Controller verarbeitet personenbezogene Daten, die mit Zustimmung des Kunden erhoben und über den Vertrag zum Kauf und zur Ausführung der im Online-Shop getätigten elektronischen Bestellung erhoben wurden.

2. Der Processing Controller verarbeitet nur die zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendigen Identifikations- und Kontaktdaten des Kunden;

3. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten für Versand- und Abrechnungszwecke sowie für die erforderliche Kommunikation zwischen den Auftragnehmern für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Personenbezogene Daten werden nicht veröffentlicht und nicht an andere Länder weitergegeben.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Processing Controller verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zu folgenden Zwecken:

1. Registrierung auf der Website www.bothcos.com gemäß Kapitel 4, Abschnitt 2 der Verordnung;

2. zur Ausführung der vom Kunden erteilten elektronischen Bestellung (Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer);

3. Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ergeben;

4. Zur Abwicklung des Kaufvertrages werden personenbezogene Daten benötigt. Der Vertrag kann nicht ohne die personenbezogenen Daten geschlossen werden.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche speichert personenbezogene Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Kunden erforderlich ist, und für die Dauer von 3 Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses.

2. Der für die Verarbeitung Verantwortliche muss alle personenbezogenen Daten nach Ablauf der für die Speicherung personenbezogener Daten erforderlichen Frist löschen.

Empfänger und Verarbeiter personenbezogener Daten

Dritte, die personenbezogene Daten des Kunden verarbeiten, sind Subunternehmer des Datenverantwortlichen. Leistungen dieser Subunternehmer sind für die erfolgreiche Durchführung des Vertrages über den Kauf und die Abwicklung der elektronischen Bestellung zwischen dem Controller und dem Kunden unerlässlich.

Subunternehmer des Controllers sind:

  • Webnode AG (Online-Shop-System);
  • Reederei;
  • Google Analytics (Website-Analyse);

Rechte des Kunden

In Übereinstimmung mit der Verordnung ist der Kunde berechtigt:

1. das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten;

2. das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten;

3. das Recht, personenbezogene Daten zu löschen;

4. das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen;

5. das Recht auf Datenübertragbarkeit;

6. das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten schriftlich oder per E-Mail zu widerrufen: bothcos@hotmail.com;

7. das Recht, bei Verdacht auf einen Verstoß gegen die Verordnung eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sicherheit personenbezogener Daten

1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, alle technischen und organisatorischen Vorkehrungen zu treffen, die zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sind.

2. Der Controller hat technische Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Datenspeicherplätze zu sichern, insbesondere den Zugang zum Computer mit einem Kennwort, die Verwendung von Antivirensoftware und die regelmäßige Wartung der Computer.

Schlussbestimmungen

1. Durch die elektronische Bestellung auf der Website www.bothcos.com bestätigt der Kunde, alle Bedingungen für den Schutz personenbezogener Daten zu kennen und akzeptiert diese in vollem Umfang.

2. Der Kunde akzeptiert diese Regeln, indem er das Kontrollkästchen im Bestellformular aktiviert.

3. Der Controller kann diese Regeln jederzeit aktualisieren. Die neue, aktualisierte Version muss auf der Website veröffentlicht werden.

Diese Regeln treten am 15/07/2019 in Kraft